Winter 2017

Herbst 2017

Frühling 2017

Herbst/Winter 2016

 

Laufende und zukünftige Projekte

Fortführung des Fotoarchivs von Quinten
(siehe auch «Realisierte Projekte» und staatsarchiv.sg.ch.)
Ein Fotoarchiv ist nie fertiggestellt. Deshalb bittet der Stiftungsrat der Stiftung Pro Quinten um weitere Fotos von Quinten, um das Fotoarchiv zu erweitern und zu ergänzen. Alle Originalfotos werden dem Besitzer/der Besitzerin zurückgegeben.
Kontakt: Stiftung Pro Quinten, Humm Rosalia, Präsidentin, Rosskopfstrasse 2, 8893 Flums-Hochwiese, Telefon 081 733 23 40, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Erstellung eines Inventars der Trockenmauern und Ställen in Quinten Dorf, Laui, Au, Schilt und Laubegg / Etappenweise Sanierung.
Der Stiftungsrat wird im 2018/2019 ein Inventar der Trockenmauern und Ställen von Quinten Dorf, Laui, Au, Schilt und Laubegg erstellen.
Das Inventar dient der Stiftung Pro Quinten als Grundlage für die etappenweise Sanierung dieser Trockenmauern und Ställe.

Kultur- und Weinführer von Quinten
Quinten hat ein ausgezeichnetes Klima für den Rebbau und für sehr guten Wein. Die Rebbauern/Bäuerinnen von Quinten produzieren diverse hervorragende Weine. Der zukünftige Wein- und Kulturführer widmet sich vertieft diesem Thema und informiert auch über die Kultur in Quinten

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

Die Felder mit rotem Sternchen müssen ausgefüllt werden.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Strassen- und Hausnummer
Postleitzahl und Ort
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht

Realisierte Projekte

Fotoarchiv von Quinten
Die Stiftung pro Quinten hat mit grosser Unterstützung der Bewohner und Ferienhausbesitzer von Quinten ein Fotoarchiv von Quinten erstellt (Vergangenheit – Gegenwart; vom Leben in Quinten mit seiner Klein-Landwirtschaft, eigenen Schule, mit dem Schiffsbau und der Schifffahrt). Dieses Fotoarchiv ist im Jahr 2017 dem Staatsarchiv des Kantons St. Gallen übergeben worden.
Das Fotoarchiv von Quinten ist seit Ende 2017 einsehbar.
In nur 6 Monaten hat das Staatsarchiv des Kantons St. Gallen das Fotoarchiv von Quinten professionell geordnet und Ende 2017 aufgeschaltet. Nun ist das Fotoarchiv von Quinten für alle Interessierten einsehbar unter staatsarchiv.sg.ch.

Fassaden-Sanierung «Hasli Egg»
Denkmalgerechte Sanierung der Haus-Fassade «Hasli-Egg» der Ortsgemeinde Quinten. Das Haus befindet sich unmittelbar neben der Kapelle St. Bernhard im Dorf Quinten. Gemeinsam mit dem sanierten «Mesmerhüsli» und der Kapelle ist die denkmalgerechte Sanierung ein wunderschönes Ensemble im Dorfkern von Quinten.

Website «quinten.ch»
Seit 2017 ist Quinten und die Stiftung Pro Quinten auf quinten.ch im Internet präsent.

Geissenstall-Siedlung

Restaurierung der Geissenstall-Siedlung oberhalb des Dorfes Quinten: Die fast verfallene Geissenstall-Siedlung wurde gemein
sam mit der Ortsgemeinde Quinten und den Pächtern restauriert. Die Ställe sind seitdem wieder mit Kleintieren bewohnt. Siehe auch Ortsbild/Führungen.

Fassaden-Sanierungen

Finanzielle Unterstützung bei Haus- und Fassaden-Sanierungen; unter anderen die Fassaden vom Haus «Post» und vom «Kubli-Haus»

Landschaftsprojekt Laui

Sanierung und Restaurierung verschiedener Trockenmauern und Waldsaumpflege

Alphütte Stäfeli (1456 m ü. M.)

Die Alphüttle Stäfeli auf der Alp Säls (Alp der Ortsgemeinde Quinten) war verfallen und die Rinderhirten konnten das Zaunmaterial nicht mehr witterungssicher unterbringen, zudem fehlte eine Wassertränke für die Rinderherde. Gemeinsam mit der Ortsgemeinde Quinten hat die Stiftung Pro Quinten die Alphütte Stäfeli wieder neu mit einem Wetterraum für die Bergsteiger/Wanderer und einem Materialraum aufgebaut. Zudem wurde eine Wasserleitung über das Tobel gebaut, damit die Rinder auf ihrer Alpweide eine Wassertränke haben.

Landwirtschaftskonzept

Erstellung eines Landwirtschaftskonzeptes für die Erhaltung der Landwirtschaft und die Existenz eines Landwirtes.

Monografie über Quinten

Herausgabe einer Monografie über Quinten (Bildband mit Portrait der einheimischen Bevölkerung).

Abschlussmauer Geissenstall-Siedlung

Sanierung der Abschlussmauer bei den Geissenställen (nach 25 Jahren).

 

Impressum

Stiftung pro Quinten

Humm Rosalia, Präsidentin
Rosskopfstrasse 2
CH-8893 Flums-Hochwiese

 

Web/Fotografie

Scantop AG
Ju Giger
Obergasse 11
CH-7205 Zizers
scantop.ch